Story-Telling in Social Media – to be continued

Donnerstag 18.02.21, 18 Uhr. 13 Teilnehmer:innen freuen sich auf die Impulsgeberin Teresa Werner aka resi resolut. Im ersten Teil im Januar ging es um die grundsätzliche Logik von Story-Telling in den sozialen Medien, heute war das Thema Storyplot dran. Wie baue ich also eine gute Geschichte rund um mein Business und wie bringe ich authentisch […]

KI (Künstliche Intelligenz) nicht nur etwas für Großbetriebe!

Am 16.02.2021 kamen die Teilnehmenden in dem Lern- und Experimentierraum „Industrie“ in Baden-Württemberg zusammen. In der virtuellen Veranstaltung wurde aufgezeigt wie KI schon heute in kleinen und mittleren Betrieben sinnvoll genutzt werden kann. Das Thema wurde von einem hochkarätigen Experten erörtert. Jens Drawehn (IAO Fraunhofer) betreut in seiner täglichen Praxis Unternehmen, welche KI in ihrem […]

Ab in die Zukunft – die Digitalisierungsreise

Das Projekt „GeZu 4.0“ steht nicht nur für die Vernetzung von Unternehmen, um sich mit Zukunftsfragen und Digitalisierungsthemen auseinanderzusetzen, sondern auch um den Wissenstransfer zwischen Organisationen hin zu den Betrieben zu fördern. Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kommunikation hat speziell für kleine und mittelständische Unternehmen eine innovative Methode entwickelt, um sich mit Themen- und Fragestellungen rund um […]

„Tue Gutes und rechne damit!“ – eine Einladung zum Denken und Zählen

Quadratmeter für Quadratmeter am Erhalt der Biodiversität arbeiten: Das ist die Idee die hinter den „Naturschutzzertifikate für biologische Vielfalt“, des Verbands Nationale Naturlandschaften e. V. mit Sitz in Berlin steht. Gemeinsam mit dem Biosphärengebiet Schwäbische Alb und dem Verein Schwäbisches Streuobstparadies e.V. können sich Privatpersonen und Unternehmen durch den Erwerb von Naturschutzzertifikaten direkt am Schutz […]

Wie erreiche ich meine Mitarbeiter?

Die Corona-Pandemie ist ein wahrer Beschleuniger der Digitalisierung. Viele Arbeitnehmer*Innen befinden sich im Homeoffice. Für die Unternehmen stellt sich die Herausforderung, die Mitarbeiter*Innen zu erreichen, sie mit den notwendigen Informationen zu versorgen und Teams zusammenzuhalten. Videokonferenzen bieten hier sicher eine Lösung des Problems. Eine weitere Möglichkeit, sich der Thematik zu stellen, ist die Einführung einer […]

Was genau ist eigentlich künstliche Intelligenz und warum ist das für mich wichtig?

Im Projekt KomKI – Kompetenzentwicklung über künstliche Intelligenz (KI) aufbauen – Lern- und Experimentierräume zur Entwicklung konstruktiver, reflexiver und präventiver KI-Kompetenz, wollen wir für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von kleinen und mittelständischen Unternehmen Qualifizierungsbausteine und -methoden testen und optimieren. Dazu ist es zunächst ersteinmal nötig, ein klares Verständnis von dem Erkenntnis-Objekt selbst zu haben. Das interdisziplinäre […]

Zeitmanagement im Homeoffice / Arbeit dem chronobiologischem Rhythmus

In unserer ersten Runde am 22. Januar haben wir uns nach einem ersten Brainstorming dem Thema Zeitmanagement im Homeoffice / Arbeit dem chronobiologischem Rhythmus gewidmet und Lösungsansätze erarbeitet wie dieses besser umzusetzen ist. Ein Ergebnis war, z. B. feste Frühstückszeiten mit Teammitgliedern aber auch Kollegen anderer Abteilungen über eine digitale Plattform zu vereinbaren. So sichert man […]

open data – Herausforderung oder Chance ? Bei der Eröffnung des KI Transfer Hubs Schleswig-Holstein wurde diese Frage diskutiert

Am 11.02. um 10 Uhr startete die feierliche Eröffnung des KI Transfer Hubs Schleswig-Holsteins mit einem Impuls von Ministerpräsident Daniel Günther, live gestreamt mit mindestens 250 Zuschauer:innen. Nachdem das Konzept selbst vorgestellt wurde, folgten interessante Beispiele für die innovative Nutzung von künstlicher Intelligenz (KI) im betriebswirtschaftlichen Kontext. Dabei standen nicht nur Aktivitäten von großen Firmen […]

LEx-Labor „Organisationsentwicklung + Wertschöpfungsketten“

Am 05.02.2021 war es wieder so weit: Unternehmensvertreter, Berater und Interessierte trafen sich zum LEx-Labor „Organisationsentwicklung und Wertschöpfungsketten“. Das Format des LEx-Labors entspringt dem Projekt GeZu 4.0 und bietet Unternehmen branchenübergreifend die Möglichkeit, im geschützten Rahmen betriebliche Herausforderungen zu erörtern, voneinander zu Lernen und zu Experimentieren – insbesondere dann, wenn im eigenen Unternehmen nicht ausreichend […]

Bericht aus dem Experimentierraum Handwerk im Saarland

Situation KMU und Handwerker leiden unter dem hohen Zeitaufwand für die Qualifizierung von Kunden, oft unnötigen Vor-Ort-Termine, Auftragsklärung und Aufmaß sowie zeitintensive Erstellungen von Angeboten. Da es heute nicht mehr den einen Handwerker im Viertel gibt, der selbstverständliche beauftragt wird, holen sich die Kunden gerne einige Angebote bei unterschiedlichen Handwerkern ein. Man geht ins Internet […]