Aktuelles

Story-Telling in Social Media
Story-Telling in Social Media

Das Jahr 2021 startete bei GeZu 4.0 so, wie das vergangene geendet hat: DIGITAL!

Der Lübecker Lern- und Experimentierraum hatte passend dazu am 14.01.2021 mit Teresa Werner eine ausgewiesene Expertin auf diesem Gebiet eingeladen.

Im ersten von zwei Workshops zum Thema „Story-Telling in Social Media“ verriet resiresolut, wie Teresa Werner sich selbst nennt, wertvolle Tipps für den Auf- und Ausbau einer Präsenz in den sozialen Medien.

Die Frage, ob sich Unternehmen in sozialen Netzwerken präsentieren sollten, stellt sich spätestens seit dem Jahr 2020 schon gar nicht mehr. Teresa Werner beschäftigt daher auch viel mehr die Frage nach der Umsetzung, nach dem „WIE“ des Auftritts auf dem digitalen Parkett. Und hierbei sollte man nicht einfach die analogen eingeübten Mechanismen in die digitale Welt übertragen, sondern sich im Vorfeld ausführlich mit den jeweiligen Spielregeln der verschiedenen Netzwerke vertraut machen. Teresa Werner veranschaulichte anhand mehrerer Praxisbeispiele die vielen Vorteile, aber auch die Tücken von Social-Media.

Sie empfahl den Teilnehmer*innen des Lern- und Experimentierraum, sich beim Auf- und Ausbau einer digitalen Präsenz mit folgenden Punkten zu beschäftigen:

  • Wo finde ich meine Zielgruppe, bei TikTok oder doch eher bei XING?
  • Jedes Netzwerk funktioniert nach eigenen Regeln/Algorithmen
  • Content ist wichtig, aber ohne Engagement läuft nix
  • Etikette (auch in der digitalen Welt existieren Höflichkeitsformen!)
  • Nicht verzetteln. Die Devise lautet: ganz oder gar nicht! (Im Zweifel lieber nur auf ein relevantes Netzwerk konzentrieren, das dann sorgfältig gepflegt werden kann)

 

Da die meisten Teilnehmer*innen bereits selbst mit den unterschiedlichen Social-Media-Plattformen Erfahrungen gesammelt hatten, entwickelte sich während des Vortrags ein reger Austausch im Plenum.

Im zweiten Termin mit resiresolut am 18.02.2021 geht es dann schwerpunktmäßig um das Thema „Storytelling“.

 

Möchtest du es genauer wissen und selbst Teil eines Lern- und Experimentierraumes werden? Hier kannst du mit Barbara Hilgert Kontakt aufnehmen.

Die Start-up-Community Lübeck trifft sich zudem zum lockeren Netzwerken regelmäßig auch zu einem ( tlw. virtuellen) Stammtisch.